28. Februar 2016

Lapbookbeispiel Kalender

Das letzte Fachseminar (vor den Prüfungen) in einer meiner Seminargruppen trug diese Überschrift....
Einige Beispiele wurden von mir mitgebracht und erklärt. 
Ich möchte euch zwei Lapbooks zeigen, welche von Lehramtsanwärtern in der Praxis mit Kindern erstellt wurden. Allerdings sind die hier fotografierten Lapbooks "Erwachsenenexemplare".

25. Februar 2016

Und noch ein Blog...

Gefunden habe ihn durch Jörgs Hasenklasse. Leider gibt es kein Impressum bzw. einen Hinweis, wer die Blogbetreiberin ist. Aber der Blog wird immer wieder durch interessante Posts erweitert. Auch zum Sachunterricht bin ich fündig geworden und freue mich über vielfältige Ideen und Links.
Dumm gefragt zum Schluss: Heißt es der Blog oder das Blog?

23. Februar 2016

Wieder ein Blogtipp

Klick!
Bei meiner Materialrecherche heute entdeckte ich einen Blog, welcher zwar nicht mehr aktiv zu sein scheint (siehe Archiv), aber interessant aussieht, denn die Blogbetreiberin stellt das jahrgangsgemischte Lernen vor.
Verschiedene Unterrichtsideen werden dazu erklärt, Materialien für Deutsch, Mathe und SU werden zur Verfügung gestellt und selbst der Schulhund wird vorgestellt. Schaut mal rein, vielleicht gefällt euch der Blog?!






22. Februar 2016

Unterrichtsidee: Planetenglibber erforschen Teil 3

Ich habe heute mal "gefummelt" und zum Planetenglibber ein Leporello zusammengestellt. Es ist eine Vorlage von Susanne Schäfer, welche sie mal im Corelworkshop zeigte und zur Verfügung stellte (siehe Forum Zaubereinmaleins). 

21. Februar 2016

Ich will Frühling!

Schrittrichtung Frühling
Genau! Und jetzt, sofort! Mit großen Schritten bewege ich mich auf diese Jahreszeit zu, denn ich habe Mütze, Handschuhe und Stiefel SATT! Deshalb sind neue Sachen bei mir eingezogen bzw. möchte ich euch Dinge zeigen, die mich gestern auf der Kreativmesse in Chemnitz begeisterten.

18. Februar 2016

Ist Sächsisch eine Verlierersprache?

pixabay
Da ich kürzlich per Mail gefragt wurde, ob ich so richtig sächsele, kam ich auf die Idee, mal etwas darüber zu schreiben. Natürlich gehe ich jetzt nicht zum wiederholten Male auf das mehrdeutige Wort mit "r" ein, denn dazu habe ich mich ja schon einmal geäußert.

17. Februar 2016

In Erinnerung rufen....


...möchte ich mal diesen Post von Gabi aus der Tigerklasse. Durch sie wurde ich aufmerksam auf "Schulplausch - Gespräche über Schule". Erst kürzlich (7.2.16) unterhielten sich Frau Schul und Herr Plausch über das Thema "Elterngespräche". Es ist das nunmehr dritte Gespräch, welchem ich mit Interesse zuhörte. Vor allem der Ansatz "Sind Eltern Verbündete oder Gegner ?" ist spannend. Ich finde Schulplausch sehr hörenswert, interessant und vor allem liefern die Gespräche gute Argumente/ Ideen für die eigene Arbeit (z.B. mit Eltern). Hört einfach rein! Die Grafik ist verlinkt.

16. Februar 2016

Unterrichtsidee: Planetenglibber erforschen Teil 2

pixabay
Heute folgt nun Teil 2 zum "Planetenglibber" und ich freue mich über die Reaktionen bzw. eure Neugier, was sich denn nun dahinter verbirgt.

15. Februar 2016

Unterrichtsidee: Planetenglibber erforschen Teil 1

Ich kündigte ja schon an, dass ich etwas zum "Forschen und Entdecken" im SU schreiben werde, da ich dazu an einer Fortbildung teilnehmen konnte, welche mich sehr begeisterte. Was ich hier darstelle, lehnt sich an das Skript von Frau Prof. Dr. Brunhilde Marquardt- Mau an, welche die Fobi gestaltete..." Mit Kindern Forschen und Entdecken- auf den Spuren eines unbekannten Stoffs".

14. Februar 2016

Wintergrüße

Es ist schon fatal, welche Kapriolen das Wetter wieder veranstaltet. Hier in Sachsen sind Winterferien und es liegt im Moment kein Gramm Schnee. Also muss man dorthin fahren, wo es Schnee gibt. Wir wurden zwar bei unserem Vorhaben ein wenig belächelt, aber wie ihr auf dem Foto sehen könnt, waren wir im Schnee...

5. Februar 2016

Füße hoch!

Ja, ich bin bekennender Olaf- Fan, wie ihr auf dem Foto erkennen könnt. Mein Mann trägt diesen Namen auch und immer wenn ich den Schneemann sehe und höre, muss ich einfach lachen (Ich liebe Umarmungen!). 
Diese Hausschläppchen waren gestern ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk von meiner Besten, denn wir "läuteten" schonmal die Winterferien ein, auf welche wir sehnsuchtsvoll gewartet haben. Deshalb jetzt: Füße hoch und alles lang machen! Ich freue mich auf den bevorstehenden Skiurlaub und die erholsame Zeit.